World Scout Jamboree

Erschienen am 14. Juli 2019 in Jamboree 2019

Oli

 

Einige Mitglieder unseres Stammes befinden sich auf dem World Scout Jamboree. Das 24. Weltpfadfindertreffen findet vom 22. Juli bis 2. August 2019 im Summit Bechtel Reserve in West Virginia in den Vereinigten Staaten von Amerika statt. Das World Scout Jamboree 2019 steht unter dem Motto „Unlock a New World“,  also eröffne dir eine neue Welt. Das Jamboree lädt ein, neue Abenteuer zu erleben, neue Kulturen kennenzulernen, neue Freundschaften zu schließen und sich damit eine neue Welt und neue Erlebnisse zu eröffnen.

Artikel vom rdp

Muggabadscher

Die Mitglieder unseres Stammes sind überwiegend in der Unit „Muggabadscher“.

Blog der Muggabadscher

  • Tag 13 Auch der 13. Tag auf dem Jamborree verlief normal. Man hatte die Möglichkeit sich die Attrakrtionen für den Tag selbst herauszusuchen. Man konnte beispielsweise das Global Development Village besuchen wo man die Möglichkeit hatte, selbst Sandalen herzustellen. Der Abend war zur freien Gestaltung. Tag 14 Auch an diesem Tag konnte man sich sein […]
  • 6.8 Nach einem außergewöhnlich langem Schlaf, startete unser Tag mit einem kulturübergreifenden Frühstück mit Wraps, Pancakes, zu denen Couscous und Obstsalat serviert wurde (Gruß an das Küchenteam – war bombe). Nach dieser Stärkung setzten wir unseren Tag weiterhin entspannt fort, was viel Freizeit und damit Möglichkeiten zum Waschen, Baden oder das Genießen des nahe liegenden […]
  • Am 2. August sind wir, nachdem wir abgebaut hatten, gegen 22 Uhr mit sieben weiteren deutschen Units Richtung Kanada aufgebrochen. Nach neun Stunden Fahrt haben wir die Grenze überquert und sind gegen neun Uhr an den Niagarafällen angekommen. Dort wurden wir bei einer Bootsfahrt, die bis direkt vor die Fälle ging, von den gigantischen Wassermassen […]
  • An Tag elf war die Hälfte der Unit im „New River“ raften. Die andere Hälfte hat ihre eigenen Aktivitäten gemacht, vorallem im Wasser, da das Wetter sehr gut war. Zum Abendessen gab es Hot Dogs. An Tag 12 haben wir mit dem gesamten Subcamp D eine zweistündige Wanderung bei herrlichem Wetter zum Mount Jack gemacht. […]
  • Dieser Blog wird von unserer Unit gemeinsam geführt, dass bedeutet jeder Beitrag wird von einer anderen Person verfasst. Wir versuchen euch so gut wie möglich auf dem laufenden zu halten. In Kanada werden wir aber kein Internet und W-Lan haben, so dass in diesem Zeitraum keine Beiträge veröffentlicht werden.
Die ersten Eindrücke vom Wold Scout Jamboree

24. Word Scout Jamboree

Blog des deutschen Kontingents

  • Krach! Bumm! Aus und vorbei! Nach 12 Tagen geht das 24. World Scout Jamboree in den USA mit einer spektakulären Show zu Ende. Selbst heftiger Regen und Gewitter konnten zu Beginn der Feier die Stimmung nicht trüben. Die rund. 45.000 Pfadfinderinnen und Pfadfinder tanzten im Regen ausgelassen zu Musik bis es endlich losging. Dann endlich […]
  • Wir haben zwei Units begleitet und zeigen euch, wie der Alltag der Teilnehmenden auf dem Scout Jamboree aussieht. Der Tag beginnt für die verschlafen aus der Kothe stolpernden Jugendlichen mit einer kalten Dusche. Anschließend wird gefrühstückt – es gibt Müsli und Bagels – und nach dem Zähneputzen wird erst Mal eine große Menge Wasser an […]
  • Am 31. Juli fand eine Deutsch-Französische Freundschaftsfeier in der „Faith & Believe“ – Area des Jamborees statt. Diese Tradition gibt es bereits seit dem „Friedens-Jamboree“ 1947 in Frankreich. Kurz nach Ende des 2. Weltkrieges luden damals französischen Pfadfinder deutsche Pfadfinder zu einer Versöhnungsfeier ein. 72 Jahre nach dem Jamboree in Moisson knüpfte die deutsch-französische Freundschaftsfeier […]
  • Today my friends and I wanted to get some sleep so we slept in and had a late breakfast. After that we got a Lightning Alert so we quickly got all our stuff and went to the toilet. After that we went to the Faith and Beliefs tent, it was super interesting!! We also did […]
  • In den Food Houses können typische Köstlichkeiten aus aller Welt probiert, dabei landestypischer Musik gelauscht oder Spiele ausprobiert sowie scouts und guides verschiedenen Ländern getroffen werden. Denn wo lässt es sich einfacher jemanden kennen lernen, als beim gemeinsamen Ausprobieren von Spezialitäten, deren Namen man nicht mal aussprechen kann? German Food and Culture House Zu den […]
  • Auf dem Jamboree gibt es nicht nur Journalisten und Medienteams, die über das Jamboree berichten, sondern auch Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus allen Kontingenten, die als Global Ambassadors das Jamboree durch Social Media Posts, Blogeinträge und Videos weltweit bekannt machen, und ihre Erfahrungen teilen, so dass auch Jugendliche die nicht dabei sein können, ein bisschen Jamboree […]

24th World Scout Jamboree (engl.)

The Official Blog of the World Scout Jamboree

  • Day 9: 31 July Today was the last full day of activities, and I had one thing left on my bucket list- going to the sustainability treehouse. This particular place has been featured in many photos and descriptions of the site, so my friends and I decided it was a must do before we left.  […]
  • Alô Brasil! Bom pessoal, o jamboree acabou e nem sei o que dizer. Foram 12 dias impossíveis de explicar. Foram tantas emoções que a gente sentiu em pouco tempo, transbordamos tantas sensações que agora estaríamos nos sentindo muito vazios, se não estivéssemos cheios de memórias incríveis. O primeiro dia do nosso jamboree não foi fácil,  […]
  • Kako zadnjih par dana nisam bila na aktivnostima, srijedu sam odlučila iskoristiti da posjetim što više njih. U tome, doduše, nisam uspjela jer sam na kraju otišla na samo dvije aktivnosti. Bila sam na streličarstvu i u streljani nakon koje sam bila u žurbi dospjeti do summit centra. Tamo sam se našla s Martom, Alenom  […]
  • Hi! Now the time has come. The last day of jamboree. We decided that we wanted to do one last big activity, so we woke up super early and went to activity called the Ropes. There we went from tree to tree via these swings and ropes. The misty forest was so beautiful and we  […]
  • Hii! Jamboree is starting to reach it’s end and I’m still trying to capture all this to my memory. At the morning we walked around the center and just looked all the fun things jamboree has to offer. We went to the campstore to buy last souvenirs and went to do some short activities. We also found some guy, who was playing a saxophone! That was quite amusing coincidence, because I also play it. At the afternoon I went to this GLOBE leadership activity. It was an escape room, but when we were in there, the instructors watched us via cameras and analyzed our leadership types. The first room was a forest, and we needed to find a code to get to the other room, which was a ranger station. There were lots of different tasks. We needed for example look writings from the walls with an UV-light. It’s fantastic that they can do such rooms in the scout camp. After we got out of there (almost 10 minutes before the time ended!) the instructors told us our leadership types. We discussed about every types positive and negative sides. It was really eye-opening experience! Before dinner, we had our own ending party with all the ambassadors. Four other ambassadors and couple ambassador leaders gave us incredible speeches.They were super beautiful! We also got our ambassador neckers and took a grouppicture. It was so nice  […]
  • Hi! At the jamboree, we bought our own ingredients from the jamboree market, and then made food of it by ourselves. The system worked really well, and the store was so cool. I really liked that there were music playing, and when for example the YMCA -song started, everybody would dance! – Aada   The […]

Webseiten

zum Wold Scout Jamboree

Kommentar hinterlassen:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.