Rösti und Älplermakkaroni

Erschienen am 5. August 2016 in Intercamp 2016

Oli

 

Heute war ein Nationentag. An diesem Tag gestalteten die schweizer Pfadis das Programm und einen kulinarischen Streifzug durch die schweizer Küche.

So begann der Tag mit Rösti zum Frühstück. Zu Mittag gab es dann verschiedene Käsesorten und zum Abend Älplermakkaroni mit Apfelmus und Salat.

Es wurde allerdings nicht nur gegessen, es gab auch noch weiteres Programm. Am Vormittag gab es einen emotionale Postenlauf. Am Nachmittag sind die Gruppen in den angrenzenende Wald gezogen und haben einige Schutzhütten gebaut. Am Abend fand noch ein Geländespiel statt.

Kommentar hinterlassen:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.