Hohenloher Freilandmuseum

Erschienen am 10. August 2016 in Intercamp 2016

Oli

 

Zum „Deutschen Tag“ haben wir das Hohenloher Freilandmuseum besucht.

Hohenlohe ist die Region hier in Württemberg wo sich unser Zeltlager befindet.

Im Museum sind einige alte Gebäude aus Hohenlohe aufgebaut. Diese wurden in der Umgebung abgetragen und im Museum wieder aufgestellt.

Typisch für diese Gegend ist auch das Schwäbisch-Hällische Schwein, eine besondere Schweinerasse. Unverkennlich sind die schwarzen Stellen.

Kommentar hinterlassen:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.