Friedenslicht 2015

Erschienen am 16. November 2015 in Friedenslicht 2015

Oli

 

Hoffnung schenken – Frieden finden

Das ist das diesjährige Motto des Friedenslicht mit der die Aktion Zeichen setzt für Gastfreundschaft und Menschen auf der Flucht.

Die Aktion Friedenslicht gibt es seit 1986 und wurde vom Österreichenschen RundfuFriedenslicht_LogoBlock_2015nk (ORF) ins Leben gerufen.

Jedes Jahr entzündet ein Kind das Friedenslicht an der Flamme der Geburtsgrotte Christi in Betlehem. Seit 22 Jahren verteilen die vier Ringverbände (BdP, DPSG, PSG und VCP) gemeinsam mit dem Verband Deutscher Altpfadfindergilden (VDAPG) das Friedenslicht in Deutschland ab dem 3. Advent (13. Dezember 2015). Im Rahmen einer Lichtstafette wird das Licht in Deutschland an über 500 Orten an „alle Menschen guten Willens“ weitergegeben.

Aussendung des Friedenslicht

beim Ökumenischen Gottesdienst mit der Gruppe Rising
 3. Adventssonntag, 13.12.2015, 18:00 Uhr
 Klosterkirche, Neckarsulm

Kommentar hinterlassen:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.