Ebersberg 2013

Erschienen am 6. Oktober 2013 in Wochenendfreizeit

Oli

 

Seit 50 Jahren ist Schloss Ebersberg unter Verwaltung der DPSG. Die Diözese Rottenburg-Stuttgart erwarb das Anwesen und übergab es am 17. Juni 1963 der Deutschen Pfadfinderschaft St. Georg. Nach einer ersten Bauphase von 1964 – 1965 wurde das Schloss am 21. Mai 1966 von Bischof Dr. Carl Joseph Leiprecht als neues Jugendhaus eingeweiht. Die letzten großen Umbauarbeiten fanden 1995 und 1998 statt. Heute bietet das Jugendhaus der DPSG für 62 Personen eine Übernachtungsmöglichkeit.

Vom 22. – 24. November 2013 sind die Neckarsulmer Pfadfinder wieder auf dem Ebersberg. Allerdings steht nur die halbe Belegung zur Verfügung, da wir in den letzten Jahren das komplette Haus nicht mehr voll bekommen haben.

Die Ausschreibung und die damit verbundene Anmeldung erfolgt noch.

 Schloss Ebersberg

Kommentar hinterlassen:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.