Zeltplatz, Holz und Fränkische Bratwurst

Erschienen am 8. Juli 2014 in Sommerlager 2014

Oli

 
Zeltplatz

Zeltplatz

Vor dem offiziellem Leiterausflug zum Jugendzeltplatz „Sauloch“ in Rödental sind am vergangenen Sonntag schon mal vorab ein paar Leiter nach Oberfranken gefahren.

Währen der zweieinhalbstündigen Fahrt wurde schon überlegt für wieviel Essstellen und Feuerstellen  Bauholz benötigt wird. Bei der Ankunft gleich die erste Ernüchterung. Waldbrandgefahrenstufe 4, d. h. es darf zumindest zu diesem Zeitpunkt kein Lagerfeuer gemacht werden. Das Wetter wirds aber noch richten.

Wie sieht der Lagerplatz aus oder wie ist die Beschaffenheit der Wiese sind noch die einfachen Fragen. Es stellen sich dann auch Fragen, wie die Kühlung von Lebensmittel organsiert und woher wir das Bauholz und die Schwarten organisieren.

Auch Supermarkt, Bäcker und Metzger werden vorerkundet. Wichtig sind auch Bahnhof, Bahnverbindungen, Freibad oder wo sich das nächstgelegene Krankenhaus befindet. Was bietet Rödental? Dabei durfte eine echte Fränkische Bratwurst natürlich auch nicht fehlen.

 

Kommentar hinterlassen:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.